Skip to content

Festivalbändchen

Erinnerungen schaffen oder sich als echte:r Ecoist:in outen: diese nachhaltigen Festivalbändchen sind mehr als nur eine Eintrittskarte!

Showing all 2 results

    Festivalbändchen Bio-Baumwolle

    MOQ: auf Anfrage
    Preis ab: 37,50 /St.

    Upcycling Festivalbändchen

    MOQ: auf Anfrage
    Preis ab: 82,80 /St.

 

Nachhaltige Festivalbändchen und Einlassbänder lohnen sich

Festivals, Events, Firmentreffen, Konzerte oder Ferienfreizeit – ein Accessoire tragen alle: Einlassbänder und Festivalbändchen. Sie kennzeichnen, wer eine Eintrittskarte hat oder Mitglied ist. Die Kontrollbänder schaffen Erinnerungen und werden von vielen Besuchern und Besucherinnen stolz am Handgelenk getragen. Leider können sie gleichzeitig ziemlich viel Müll verursachen. Wir zeigen, dass es auch anders geht! Die meisten Eventbändchen bestehen aus Kunststoff und werden (leider immer noch) sehr häufig bei der Entsorgung einfach verbrannt. Nicht nur die Bänder selbst, sondern auch die Verschlüsse bestehen aus Plastik, die auf eine kurze Lebensdauer ausgelegt sind, um dann schnell entsorgt zu werden. Zusätzlich werden die meisten Zutrittsbänder mit erdölbasierten Farben bedruckt, was das Recycling erschwert.

Eine gute Alternative bieten hier upcycling Festivalbändchen. Sie bestehen aus recyceltem Plastik. Der Garn wird aus Kunststoffabfällen gesponnen und schenkt so ausgedientem Kunststoff ein neues Leben. Für diese Festivalbändchen werden keine neuen, erdölbasierten Fasern eingesetzt und es wird Energie bei der Herstellung eingespart.

Das Material der Wahl: Baumwolle oder Kunststoff

Wer ganz auf Plastik bei seinen Veranstaltungen und Events verzichten möchte, könnte sich für Einlassbändchen aus Baumwolle entscheiden. Die Baumwolle stammt aus kontrolliert biologischem Anbau und ist sehr angenehm am Handgelenk zu tragen. Gerade bei mehrtägigen Veranstaltungen sitzt das Band angenehm und fest. Das Material ist sehr strapazierfähig und reißfest. Hier sind Verschlüsse aus Aluminium, Kunststoff oder PLA möglich. Wir empfehlen jedoch der Umwelt zuliebe, ganz auf Verschlüsse, und damit zusätzlichen Kunststoff, zu verzichten. Das Bändchen kann mit einem festen Knoten zusammengehalten werden. Die upcycling Festivalbändchen eignen sich besonders für ein hohes Besucher:innenaufkommen. Wir empfehlen, am Ende des Festivals eine Sammelstation für die Einlassarmbänder und Kontrollbändchen bereitzustellen, damit eine einheitliche Entsorgung sichergestellt werden kann.